Skip to main content

NUN - jetzt auch in Sachsen-Anhalt

Die Partnerschaft der drei Länder Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg wird um das Land Sachsen-Anhalt gestärkt. Das Land Sachsen-Anhalt ist mit dem Beschluss der länderübergreifenden Lenkungsgruppe (LÜL) am 16.09.2019 beigetreten.

Der non-formale Bildungsbereich im Land Sachsen-Anhalt stellt sich damit den Qualitätsanforderungen an eine hochwertige Bildung. BNE wird im Land Sachsen-Anhalt durch die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes gestärkt und in allen Bildungsbereichen verankert. Mit der Einrichtung einer BNE-Koordinierungsstelle für das Land Sachsen-Anhalt beim Landeszentrum Wald gibt es auch einen festen Ansprechpartner für die außerschulischen Bildungseinrichtungen. Die ersten drei Workshops zum Thema „Leitbildentwicklung - für eine zielgerichtete Bildungsarbeit“ haben bereits stattgefunden und sind sehr positiv von den Bildungsakteur*innen angenommen worden. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Rahmen der Länderpartnerschaft und unterstützen unsere Anbieter*innen bei Ihrem Zertifizierungsvorhaben.

Kontakt:

Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt
Haus des Waldes
Susanne Schönewald
Koordinatorin Bildung für nachhaltige Entwicklung

Schloss 2a
39343 Hundisburg

Tel: 03904 / 668757
Fax.: 03904 / 668758
E-Mail.: s.schoenewald[at]lzw.mlu.sachsen-anhalt.de

Zurück
Die Länderübergreifende Lenkungsgruppe (LÜL) der NUN begrüßt Sachsen-Anhalt in ihrer Länderpartnerschaft. (Foto: Ulrike Gisbier)
Erste Bildungsakteur*innen aus Sachsen-Anhalt bereiten sich in Workshops zur Leitbilderarbeitung auf eine NUN-Antragstellung vor. (Foto: Susanne Schönewald)