Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
 

Kernelemente der nun-Zertifizierung "Das pädagogische Konzept" (Veranst.-Nr. 2024-450 (2))

von bis
  Schleswig-Holstein

Für die nun-Zertifizierung non-formaler Bildungspartnerinnen und Bildungspartnern ist ein schriftliches pädagogisches Konzept Voraussetzung. Es soll die Qualitätsanforderungen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) widerspiegeln und beschreiben, wie sich die konkreten Bildungsangebote inhaltlich an einer nachhaltigen Entwicklung und den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen orientieren und deren Verwirklichung durch ihre Didaktik und Methodik unterstützen. 
Welche Inhalte gehören in ein pädagogisches Konzept? Wie unterstützt es die Bildungsarbeit? Welche Anforderungen stellt die nun-Zertifizierung an ein pädagogisches Konzept? 
Diese und weitere Fragen der Teilnehmenden werden diskutiert und beantwortet. 

Schwerpunkte
. Inhalte und Aufbau eines pädagogischen Konzeptes 
. Anforderungen des nun-Qualitätsrahmens an das pädagogische Konzept 
. Umsetzung und Fortentwicklung des pädagogischen Konzeptes

Zielgruppe:

An nun-Zertifizierung interessierte außerschulische Bildungsanbieterinnen und Bildungsanbieter oder bereits zertifizierte Anbieterinnen und Anbieter, die ihr pädagogisches Konzept überarbeiten wollen; Umweltbildnerinnen und -bildner, entwicklungspolitische Bildungsanbietende, Interessierte

Ort:

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek

Kosten:

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.

Den Programmflyer finden Sie hier.

Hier geht es zur Anmeldung.

Zurück