Skip to main content
 

Ein pädagogisches Konzept - Bildungsarbeit mit Profil

vom 23.09.2020, 13:00 bis 23.09.2020, 17:00
  Sachsen-Anhalt

Ziele:

Ein pädagogisches Konzept bietet Zielgruppen und Bildungspartnern einen konkreten Einblick in Themen, Formate und Arbeitsweisen der eigenen Bildungsarbeit. In dem Prozess der Erarbeitung schärft es das eigene Profil, schafft Bewusstsein für Alleinstellungsmerkmale und fördert damit die eigene Identifikation.

Ein schriftliches pädagogisches Konzept ist wesentlicher Bestandteil eines jeden Antrages für eine NUN-Zertifizierung. Die Teilnehmenden werden befähigt, für ihre pädagogische Arbeit ein solches Konzept zu erstellen, das den Anforderungen von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung entspricht.

Inhalte:

1. Wozu benötigen wir ein pädagogisches Konzept und was beinhaltet es?

2. NUN-Kriterien für ein pädagogisches Konzept

3. Erarbeitung wesentlicher Elemente eines pädagogischen Konzeptes an Fallbeispielen

Referentin:

PRÄSENZSEMINAR im MULE am 23. September 2020: Heike Hackmann (NUN-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein, Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein)

 

 

Zurück